Das Lübecker Unternehmen EUROIMMUN zeigt Spitzenleistung in der Entwicklung von Antikörpertests zur Diagnostik von COVID-19

Interview mit Dr. Christof Lehmann, Leiter Kommunikation bei der EUROIMMUN AG
DrivingChange | BioMedTec Wissenschaftscampus Lübeck

In unserer ersten Folge von DrivingChange freuen wir uns, mit Dr. Christof Lehmann, dem Kommunikationsleiter der EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG – A PerkinElmer Company – im Gespräch zu sein. Dr. Christof Lehmann spricht mit uns über die außerordentlich schnelle Entwicklung von Antikörpertests gegen das SARS-CoV-2 in Lübeck.

EUROIMMUN zählt weltweit zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Corona-Virus-Diagnostik und entwickelte als erstes Unternehmen weltweit einen Antikörpertest für das Schwere akute Atemwegssyndrom (SARS) sowie weitere Tests für das Middle East Respiratory Syndrome (MERS). Aufgrund dieses Erfahrungsschatzes konnte EUROIMMUN bereits Ende März in kürzester Zeit einen Test entwickeln, der Antikörper gegen SARS-CoV-2 nachweisen kann.

Im Interview sprechen wir über die Testentwicklung, das verwendete Testverfahren und das Engagement, die Produktionskapazität für die Testsysteme zu steigern:

Die von EUROIMMUN angebotenen Tests weisen mit Hilfe des ELISA-Testverfahrens in zwei Schritten die Antikörperkonzentration im Blut des Patienten nach. Diese Tests wurden gemeinsam mit einem großen deutschen Universitätsklinikum und einem ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet der Coronavirus-Diagnostik verifiziert.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach diesen Tests hat EUROIMMUN die Produktion sehr schnell ausgebaut und die Kapazitäten umfassend erweitert. Dabei unterstützen auch Mitarbeitende aus anderen Abteilungen den Produktionsbetrieb. Darüber hinaus kooperiert EUROIMMUN in Lübeck mit der Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik (EMB), die aktiv die aufwendige Virusproteinproduktion unterstützt.

Die EUROIMMUN AG stellt Reagenzien für die medizinische Labordiagnostik von Autoimmun- und Infektionskrankheiten, Allergien und genetischen Erkrankungen sowie Software- und Automatisierungslösungen zur Durchführung und Auswertung der Tests her. Sie wurde 1987 von Winfried Stöcker gegründet und entstand aus einer Ausgründung der Universität zu Lübeck. Inzwischen beschäftigt die EUROIMMUN AG weltweit über 3.000 Mitarbeiter.

DrivingChange stellt innovative Köpfe des BioMedTec Wissenschaftscampus Lübeck vor.

BioMedTec Wissenschaftscampus – das sind Universität zu Lübeck, Technische Hochschule Lübeck, Fraunhofer EMB, Fraunhofer MEVIS, Leibniz-Zentrum Borstel, UKSH – Campus Lübeck sowie namhafte norddeutsche Unternehmen. Alle arbeiten an unzähligen spannenden wie neuartigen Projekten und Forschungsideen. Mit dieser Reihe zeigen wir einzelne Köpfe und schärfen so den Blick für das beachtliche Potential des gesamten BioMedTec Wissenschaftscampus Lübeck.

Im Kampf gegen Corona erweitern wir gleich in der ersten Folge das Format auf ganz Lübeck und zeigen, dass umliegende Unternehmen in engem Kontakt mit dem Campus stehen.

Kontaktdaten

EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG
Leiterin der Abteilung Marketing
Dr. Johanna Fraune
Seekamp 31
23560 Lübeck

+49 451 5855 25361
j.fraune@euroimmun.de

BioMedTec Management GmbH
Kooperationsmanagerin Gesundheitstechnologie
Janin Rieckert
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck

+49 451 3101 1171
rieckert@bio-med-tec.de