Veranstaltungen

Dez
6
Fr
2019
Gründungskontor – 7/10
Dez 6 um 9:00 – 13:00

Gründungskontor

Von der Idee zum fertigen Konzept in neun Workshops!

Im 2. Durchlauf ab Oktober 2019 arbeiten wir zusammen mit der Sparkasse zu Lübeck, Google und BBH.

Termine

Modul 1: 25. Oktober 2019, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Modul 2: 1. November 2019, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Modul 3: 8. November 2019, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Modul 4: 15. November 2019, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Modul 5: 22. November 2019, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Modul 6: 29. November 2019, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Modul 7: 6. Dezember 2019, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Modul 8: 13. Dezember 2019, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Modul 9: 10. Januar 2020, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Abschlusspitch: 17. Januar 2020, 14:00 bis 16:00 Uhr

Infos

Ziel

Ein fertiges Konzept zur Antragstellung bei Geldgebern, für Fördergelder und zur Teilnahme an Wettbewerben, usw.

Zielgruppe

Studierende, Promovierende und Mitarbeiter*Innen von der Universität zu Lübeck und vom UKSH.

Zeitaufwand

Der erwartete Zeitaufwand für Teilnehmende ist neben der Teilnahme an allen neun Workshops acht Stunden pro Woche zur Ausarbeitung der Themen.

Anmeldung

Google-Workshop „Digitales Marketing for Entrepreneurs“ (Teil 1 von 3) @ Lübeck
Dez 6 um 11:00 – 17:00
Google-Workshop "Digitales Marketing for Entrepreneurs" (Teil 1 von 3) @ Lübeck

Am 06. und 13. Dezember sowie am 24. Januar präsentiert das Institut für Entrepreneurship und Business Development die Veranstaltung „Digital Marketing for Entrepreneurs“ von Frank Stecher, Industry Manager Agency bei Google.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vorlesung „Entrepreneurship in der digitalen Wirtschaft“ statt, steht aber ebenfalls Gründungsinteressierten sowie Gründerinnen und Gründern offen.

Neben Kerninformationen wird es die Möglichkeit geben, die gewonnen Erkenntnisse im Rahmen einer Fallstudie anzuwenden und Feedback auf die eigenen Ideen zu erhalten.

Der Workshop startet am 06. Dezember. Zudem erhalten die Teilnehmenden am Ende des ersten Tages eine Gruppenaufgabe, die bis zum dritten Termin zu erfüllen ist.

Der zweite Termin am 13. Dezember findet in Hamburg bei Goolge statt.

Am 24. Januar präsentieren die Gruppen die Ergebnisse der Simulation und reflektieren gemeinsam mit Frank Stecher die gewonnenen Erkenntnisse.

Der Workshop richtet sich an Studierende der Universität zu Lübeck, im Rahmen des Startup-SH-Projekts an alle Gründungsinteressierte und Gründerinnen und Gründer.

Die maximale Teilnehmerzahl des Workshops ist auf 40 Personen begrenzt.

Die Teilnehmenden werden auf Basis eines Bewerbungsverfahrens ausgewählt.

Für die Bewerbung ist die Einreichung eines Motivationsschreibens (max. 300 Worte) und eines Lebenslaufs notwendig.

Die Bewerbung ist bis zum 08. November als PDF an folgende Mail zu schicken: christian.scheiner(at)uni-luebeck.de

Eine Experten-Jury wählt die Teilnehmenden bis zum 22. November aus. Alle Bewerberinnen und Bewerber werden am selben Tag über das Ergebnis informiert.

 

Zusammenfassung

Dozent: Frank Stecher (Industry Agency Manager, Google)

Veranstaltungstage: 06. Dezember (HL), 13. Dezember (HH) und 24. Januar (HL)

Zeit: (voraussichtlich) 11 bis 17 Uhr

Thema: Digitales Marketing

Bewerbungsunterlagen: Motivationsschreiben & Lebenslauf

Bewerbungsadressat: christian.scheiner(at)uni-luebeck.de

Bewerbungsschluss: 08. November 2019; 23:59 Uhr

Information über das Bewerbungsergebnis: 22. November 2019

Openlab-Day @ FabLab, BioMedTec Wissenschaftscampus
Dez 6 um 18:00 – 22:00

Der OpenLab Day ist ein Tag der offenen Tür und eignet sich perfekt für das erste Kennenlernen. Jeden Freitag bietet euch das FabLab Lübeck Führungen durch das Lab an und zeigt euch die Maschinen. Außerdem könnt ihr jederzeit die Community um Rat bei eurem eigenen Projekt bitten.

Dez
10
Di
2019
SEA:Start @ tbd
Dez 10 um 9:00 – Dez 11 um 17:00

Du möchtest die Welt verändern und dabei Deinen Lebensunterhalt verdienen?

Dir fehlt aber noch die richtige Idee, wie Du das angehen kannst?

Dann nimm an dem zweitägigen SEA:start Workshop teil und lerne, wie Du mit unternehmerischer Herangehensweise innovative Lösungen für die gesellschaftlichen, sozialen und ökologischen Herausforderungen von heute entwickelst. Klima und Umwelt, Ressourceneffizienz, Inklusion und Soziales stellen dabei nur einen Ausschnitt der möglichen Themen dar.

In diesem interdisziplinären Workshop erhältst Du Tipps und Tricks zum Aufbau, zur Umsetzung sowie zur Skalierung von Sozialunternehmen. Du wirst durch einen Design-Thinking-Prozess geführt, um Deine eigenen innovativen und wirkungsstarken Ideen zu entwickeln.

Dez
11
Mi
2019
Mittwochtreff für Gründer – Medienkompetenz war gestern – was wir brauchen ist Digitale Kompetenz in allen Lebensbereichen @ Technische Hochschule, BioMedTec Wissenschaftscampus
Dez 11 um 16:15 – 19:00

Im Rahmen der Seminarreihe Gründung & Management lädt die TH Lübeck alle Gründer/innen, Studierene und Neugierige ein.

Thema: Medienkompetenz war gestern – was wir brauchen ist Digitale Kompetenz in allen Lebensbereichen

Referenten: Andreas Wittke, oncampus GmbH, Lübeck

Ort: Technische Hochschule, Gebäude 10, Raum 1.-01

Kostenlos anmelden:  gruendung@th-luebeck.de

Dez
12
Do
2019
3D-Druck Kompakt – inklusive Fablab Führung @ TZL
Dez 12 um 17:00 – 18:00

Kostenfreie Informationsveranstaltung

Sie wollten schon immer mal mehr über den 3D-Druck erfahren, wissen aber nicht genau, wo und wie? Die kostenfreie Informationsveranstaltung der TZL Akademie informiert über die verschiedenen 3D-Drucktechniken sowie Einsatzmöglichkeiten und zeigt Ihnen, wie auch Sie bzw. Ihr Unternehmen ein versierter 3D-Druck Anwender werden können. Darüber hinaus erhalten Sie die einmalige Gelegenheit zu einer Führung durch das FabLab Lübeck – ein Ort, an dem technisch ambitionierte Erfinder, Firmengründer, Interessierte oder Startups schnell und einfach Zugang zu modernsten Fertigungstechnologien erhalten.

Anmeldung: bitte per E-Mail an akademie[at]tzl.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Gäste begrenzt.

Agenda

17:00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Was ist die 3D-Druck?
Welche Drucktechniken gibt es?
Wo wird 3D-Druck eingesetzt?

17:15 Uhr
In 1 bis 3 Tagen zum 3D-Druck Anwender: Die TZL Akademie stellt sich vor

17:30 Uhr
Was können wir für Sie tun? Zeit für Fragen und Antworten

17:45 Uhr
Führung durch das FabLab Lübeck

18:00 Uhr
Ausklang

Wann: 12. Dezember 2019, 17:00 bis 18:00 Uhr

Wo: Technikzentrum Lübeck, MFCI, Maria-Goeppert-Str. 1, 23562 Lübeck, Seminarraum

Kosten: kostenfrei

Typ: Informationsveranstaltung

Zielgruppe: Startups, KMU, Unternehmer, Institutionen, alle Interessierten

Marketing Werkstatt – 3D-Druck: Verfahren, Märkte und Zukunft @ TZL
Dez 12 um 18:30 – 21:00

Unbegrenzte Möglichkeiten für Ihr Unternehmen.
Unsere nächste Marketing Werkstatt findet am Donnerstag, den 12. Dezember 2019 um 18.30-21 Uhr im Technikzentrum Lübeck, Maria-Goeppert-Str. 1 statt.

In den 80ern hat der PC die Arbeitswelt für immer verändert. Jetzt steht der 3D-Druck kurz davor, das Handwerk, das produzierende Gewerbe und die Industrie zu revolutionieren. Nutzen Sie diese Chance und lassen Sie uns über diese innovative Technologie und die vielfältigen Möglichkeiten austauschen. In unserer Werkstatt lernen Sie zunächst die wesentlichen Grundlagen des 3D-Drucks kennen und auf welche Faktoren Sie bei der Herstellung eines Prototyps unbedingt achten sollten.

– Welche Verfahren existieren im 3D-Druck und wie werden diese in der Praxis umgesetzt?
– Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es in meiner Branche?
– Welche Materialien stehen zur Verfügung?
– Welche Software benötige ich?
– Wie bediene ich einen 3D-Drucker und worauf sollte ich achten?

Die Moderation des Abends, mit einer kleinen Einführung in das Thema, wird Philip Kiefer gemeinsam mit Bjarne Andersen übernehmen. Sie beschäftigen sich seit Jahren intensiv mit dem Thema 3D-Druck und sind zudem die Referenten bei der TZL Akademie zum Thema 3D-Druck für KMUs.

Dez
13
Fr
2019
Gründungskontor – 8/10
Dez 13 um 9:00 – 18:00

Gründungskontor

Von der Idee zum fertigen Konzept in neun Workshops!

Im 2. Durchlauf ab Oktober 2019 arbeiten wir zusammen mit der Sparkasse zu Lübeck, Google und BBH.

Termine

Modul 1: 25. Oktober 2019, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Modul 2: 1. November 2019, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Modul 3: 8. November 2019, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Modul 4: 15. November 2019, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Modul 5: 22. November 2019, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Modul 6: 29. November 2019, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Modul 7: 6. Dezember 2019, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Modul 8: 13. Dezember 2019, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Modul 9: 10. Januar 2020, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Abschlusspitch: 17. Januar 2020, 14:00 bis 16:00 Uhr

Infos

Ziel

Ein fertiges Konzept zur Antragstellung bei Geldgebern, für Fördergelder und zur Teilnahme an Wettbewerben, usw.

Zielgruppe

Studierende, Promovierende und Mitarbeiter*Innen von der Universität zu Lübeck und vom UKSH.

Zeitaufwand

Der erwartete Zeitaufwand für Teilnehmende ist neben der Teilnahme an allen neun Workshops acht Stunden pro Woche zur Ausarbeitung der Themen.

Anmeldung

Google-Workshop „Digitales Marketing for Entrepreneurs“ (Teil 2 von 3) @ Hamburg
Dez 13 um 11:00 – 17:00
Google-Workshop "Digitales Marketing for Entrepreneurs" (Teil 2 von 3) @ Hamburg

Am 06. und 13. Dezember sowie am 24. Januar präsentiert das Institut für Entrepreneurship und Business Development die Veranstaltung „Digital Marketing for Entrepreneurs“ von Frank Stecher, Industry Manager Agency bei Google.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vorlesung „Entrepreneurship in der digitalen Wirtschaft“ statt, steht aber ebenfalls Gründungsinteressierten sowie Gründerinnen und Gründern offen.

Neben Kerninformationen wird es die Möglichkeit geben, die gewonnen Erkenntnisse im Rahmen einer Fallstudie anzuwenden und Feedback auf die eigenen Ideen zu erhalten.

Der Workshop startet am 06. Dezember. Zudem erhalten die Teilnehmenden am Ende des ersten Tages eine Gruppenaufgabe, die bis zum dritten Termin zu erfüllen ist.

Der zweite Termin am 13. Dezember findet in Hamburg bei Goolge statt.

Am 24. Januar präsentieren die Gruppen die Ergebnisse der Simulation und reflektieren gemeinsam mit Frank Stecher die gewonnenen Erkenntnisse.

Der Workshop richtet sich an Studierende der Universität zu Lübeck, im Rahmen des Startup-SH-Projekts an alle Gründungsinteressierte und Gründerinnen und Gründer.

Die maximale Teilnehmerzahl des Workshops ist auf 40 Personen begrenzt.

Die Teilnehmenden werden auf Basis eines Bewerbungsverfahrens ausgewählt.

Für die Bewerbung ist die Einreichung eines Motivationsschreibens (max. 300 Worte) und eines Lebenslaufs notwendig.

Die Bewerbung ist bis zum 08. November als PDF an folgende Mail zu schicken: christian.scheiner(at)uni-luebeck.de

Eine Experten-Jury wählt die Teilnehmenden bis zum 22. November aus. Alle Bewerberinnen und Bewerber werden am selben Tag über das Ergebnis informiert.

 

Zusammenfassung

Dozent: Frank Stecher (Industry Agency Manager, Google)

Veranstaltungstage: 06. Dezember (HL), 13. Dezember (HH) und 24. Januar (HL)

Zeit: (voraussichtlich) 11 bis 17 Uhr

Thema: Digitales Marketing

Bewerbungsunterlagen: Motivationsschreiben & Lebenslauf

Bewerbungsadressat: christian.scheiner(at)uni-luebeck.de

Bewerbungsschluss: 08. November 2019; 23:59 Uhr

Information über das Bewerbungsergebnis: 22. November 2019

Die Google Zukunftswerkstatt an deiner Hochschule @ Hörsaalgebäude Raum 2-1.02, Technische Hochschule
Dez 13 um 14:30 – 17:45
Die Google Zukunftswerkstatt an deiner Hochschule @ Hörsaalgebäude Raum 2-1.02, Technische Hochschule

Die Google Zukunftswerkstatt an deiner Hochschule

Flyer zum Herunterladen

Besuche uns in deinem Vorlesungssaal und profitiere von wertvollem Expertenwissen

Technische Hochschule Lübeck
Kompetenzzentrum Gründung und Management
13.12.2019
14:30 – 16:00 Onlinemarketing-Strategien
16:15 – 17:45 Google My Business
Hörsaalgebäude Raum 2-1.02

Jetzt digital durchstarten – Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA), Webanalyse, Einführung in Onlinekommunikation oder Onlinemarketing. Google kommt auf deinen Campus und gibt wertvolle Einblicke in die Praxis.

Von Entrepreneur über Marketing bis hin zur BWL – Kenntnisse und Wissen zur Onlinewelt werden zunehmend wichtiger. Immer mehr Unternehmen, Startups und Selbständige nutzen Soziale Medien, optimieren ihre Website für mobile Geräte oder expandieren international. Keine Branche kommt an der digitalen Welt vorbei.

Besuche uns in deinem Vorlesungssaal und profitiere von Expertenwissen aus der Praxis. Unsere Google-zertifizierten Trainer beantworten gern deine Fragen.

Du bist jetzt schon neugierig? Schau online in der Google Zukunftswerkstatt vorbei! Hier erwarten dich mehr als 25 spannende Themen rund um die Onlinewelt. Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du ein Zertifikat, das du deinem Lebenslauf hinzufügen kannst.

www.Zukunftswerkstatt.de