Prof. Christine Klein in die Leopoldina gewählt

Prof. Christine Klein, Direktorin des Instituts für Neurogenetik der Universität zu Lübeck, ist neues Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und gehört dort der Sektion Neurowissenschaften an.

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina vereinigt Forschende mit besonderer Expertise in ihren jeweiligen Fachgebieten. Unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gilt die Aufnahme in die Riege der Mitglieder der Leopoldina als eine der höchsten Auszeichnungen. Neben Prof. Christine Klein ist Prof. Jeanette Erdmann von der Universität zu Lübeck aktuell Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina.

Weitere Informationen

Vollständige Pressemitteilung der UzL: Prof. Christine Klein in die Leopoldina gewählt