NetSys 2021 – NetSys meets Hanse

NetSys (Conference on Networked Systems) ist eine internationale Konferenz, die alle zwei Jahre Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Politik zusammenführt, um die neuesten Entwicklungen im Bereich Networked Systems zu erörtern.

2021 wird die Konferenz unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Stefan Fischer der Universität zu Lübeck und Prof. Dr. Horst Hellbrück der Technischen Hochschule Lübeck in Lübeck stattfinden. Geplant war sie ursprünglich für März 2021, wird nun aber auf September 2021 verschoben, in der Hoffnung, dass die Covid-19 Infektionsrate bis dahin soweit gesunken ist, dass eine Präsenzveranstaltung stattfinden kann. Mit dieser Verschiebung haben sich auch die Abgabefristen verlängert: Main tracks können beispielsweise noch bis zum 30. November 2020 eingereicht werden.

Weitere Informationen

NetSys 2021 – NetSys meets Hanse