Landesregierung fördert Corona-Forschungsprojekte

Die Forschungsprojekte ELISA und COVIDOM zählen zu den von der Landesregierung mit insgesamt 2 Millionen Euro geförderten Forschungsprojekten aus Schleswig-Holstein.

Das Projekt ELISA erforscht unter Professorin Dr. Christine Klein die Ausbreitung des Coronavirus in der Bevölkerung. An dieser Studie sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Lübeck und Kiel, des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und des Forschungszentrums Borstel, Leibniz Lungenzentrum beteiligt.

Unter Professor Dr. Stefan Schreiber erforscht das Projekt COVIDOM am UKSH-Campus Kiel die Spätfolgen einer Covid-19-Erkrankung. Hierfür werden alle Covid-19-Patienten in Schleswig-Holstein untersucht.

Weitere Informationen:

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur: Zwei Millionen für Corona-Forschung