Mädchen Zukunftstag an der Uni Lübeck

Wann:
26. März 2020 ganztägig
2020-03-26T00:00:00+01:00
2020-03-27T00:00:00+01:00

Am 26. März findet bereits der 20. bundesweite Mädchen-Zukunftstag statt. Die Schülerakademie ist an diesem Tag mit einem vielfältigen Angebot für Mädchen ab der fünften Klasse dabei. Das Lübecker IngenieurInnen Labor (LILa) lädt Schülerinnen ein Nanopartikel mit Magnetfeldern sichtbar werden zu lassen. Ein Forschungsfeld, das im klinischen Alltag noch gar nicht eingesetzt wird. Das LIaS-Team verrät, wie ein Emoji von einem Handy ins andere gelangt und öffnet die Türen der Informatik-Labore. Hier gibt es neuste Technologien zum Kennenzulernen und Ausprobieren. Die LIMa (Lübecker Initiative für Mathematik) probt mit den Teilnehmerinnen Kartentricks, bei denen es nicht unbedingt auf geschickte Hände ankommt, sondern bei denen mit Mathematik gezaubert wird. Für insgesamt 44 Mädchen gibt es die Gelegenheit einen Einblick in die MINT-Forschung an der Uni Lübeck zu bekommen.

Die noch freien Plätze bei LIaS und LILa sind über den Girls’Day-Radar buchbar, das LIMa-Angebot wird dort voraussichtlich ab Mitte Februar buchbar sein: www.girls-day.de

Hinweis: Die Angebote sind barrierefrei. Wenn du begleitende Unterstützung benötigst, dann melde dich telefonisch oder per E-Mail bei den Veranstaltenden, um deinen Besuch vor Ort zu planen.