Veranstaltungen

Nov
7
Do
2019
#WINspire StartUP Talk @ St. Annen-Museum
Nov 7 um 18:00 – 22:30

07.11.2019, von 18 bis ca. 22.30 Uhr,
im St. Annen-Museum / St. Annen-Straße 15 / 23552 Lübeck
bei Dr. Dagmar Täube und Dr. Antje-Britt Mählmann

Rednerin: Christina Wittke, myStandards GmbH

Christina Wittke war eine von 3 Finalistinnen beim diesjährigen IB.SH Newcommer-Unternehmerinnenpreis und wird uns berichten, wie es dazu gekommen ist, dass sie nicht mehr Angestellte in einer Fahrschule, sondern Gründerin und Geschäftsführerin der MyStandards GmbH ist.

Sie wird uns Einblicke in die Besonderheiten der wissenschaftlichen Ausgründung geben und die Frage beantworten, welchen Herausforderungen die Betriebswirtin in ihrer täglichen Arbeitswelt begegnet. Persönliche Eindrücke und Vorurteile, dir ihr begegnet sind, darüber als Frau ein Unternehmen zu gründen oder Führungsperson zu sein. Über große, unüberwindbar scheinende Barrieren, die man vor sich sieht oder selbst vor sich aufzieht. Sie beantwortet gern und ehrlich alle Fragen, die euch in den Sinn kommen!

Nach dem Vortrag gibt es ausreichend Zeit zum Netzwerken und Austauschen bei Getränken & Snacks. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Euch!

Zur besseren Planung bitten wir um vorherige Anmeldung bis 31.10.2019 über folgenden Link:
www.eveeno.com/winspireHL

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir Euch um Mitteilung per E-Mail (winspire(at)bio-med-tec.de), wenn Ihr an der Veranstaltung nicht teilnehmen könnt, damit andere Interessierte nachrücken können.

Wir freuen uns auf Euch!

 

#WINspire steht für Women Inspire und dient dazu, den vielen Gründerinnen und Unternehmerinnen, aber auch dem interessierten weiblichen Nachwuchs in diesem Land ein Forum und eine Plattform zu bieten, sich und ihr Business vorzustellen. Dabei geht es nicht unbedingt um das Geschäftsmodell. Genauso bietet die Talkreihe Inhalte im Rahmen des persönlichen Storytellings und themenspezifische Schwerpunkte – ganz wie es die jeweilige Rednerin wünscht. Wir freuen uns über rege Beteiligung und vielleicht einen lebhaften Dialog zwischen Rednerinnen und Publikum. Und auf einen gemeinsamen Austausch im Anschluss.

Wir sprechen mit unserer Talkreihe zwar insbesondere Frauen an, die sich für das Thema Gründung interessieren – laden aber gleichzeitig auch alle daran interessierten Herren ein, an den Netzwerkabenden teilzunehmen. Wir sind davon überzeugt, dass sich das Gründungsklima nur dann nachhaltig gleichberechtigter zeigen wird, wenn alle gemeinsam daran arbeiten. ALL GENDERS ARE WELCOME!