Robotik

Das Institut für Robotik und Kognitive Systeme an der Universität zu Lübeck arbeitet auf dem Gebiet der medizinischen Robotik. Dieses Arbeitsgebiet ist interdisziplinär zwischen Medizin, Informatik, Physik, Mathematik und den Ingenieurwissenschaften angesiedelt. Die Arbeitsgruppe ist mit Wissenschaftlern aus diesen Bereichen besetzt und bietet so die Möglichkeit zum qualifizierten Austausch in einem innovativen, interdisziplinären und anspruchsvollen Umfeld. Wissenschaftler aus der Arbeitsgruppe waren maßgeblich an der Entwicklung der weltweit ersten Systeme der Medizinrobotik beteiligt. Anwendungen ergeben sich in der Onkologie, Radiochirurgie, Orthopädischen Chirurgie, Kardiologie und Neurologie.

Schwerpunkte der Forschung sind mathematische Verfahren zur Bewegungskorrelation und -prädiktion, sowie Verfahren zur bildgestützten Navigation. Zudem werden Roboter- und Sensorsysteme für unterschiedliche Szenarien in der Medizintechnik entwickelt und angewandt.

 

Beteiligte Einrichtungen

Institut für Robotik und Kognitive Systeme