Monitoring

In der modernen Anästhesie ist es nötig, genaue Kenntnis über den Zustand des Patienten zu haben. Hierzu zählen Informationen über die Sauerstoffaufnahme und -verwertung, kardiologische Daten (Herzfrequenz, Cardiac Output, Blutdruck) sowie Informationen über die eingesetzten Medikamente.

Für all diese Werte sind entsprechende Sensor- und Monitoringsysteme nötig, die entweder schon kommerziell erhältlich sind und im klinischen Alltag erprobt werden müssen oder aber sich noch in der Entwicklung befinden, bzw. sogar noch zu entwickeln sind. Darüber hinaus müssen solche Systeme in den verschiedensten Arbeitsumfeldern einsetzbar sein.

 

Beteiligte Einrichtungen

Klinik für Anästhesiologie